Schon gewusst?


Außen liegender Sonnenschutz fängt die Hitze vor dem Glas ab. Dadurch heizt sich das Glas gar nicht oder weniger stark auf. Räume, deren Fenster mit Raffstores oder Rollläden geschützt sind, sind durchschnittlich 10 Grad kühler als Räume mit unbeschatteten Fenstern.



Vorteile von außen liegenden Produkten


  • Wirksamste Sonnen- und Sichtschutzmaßnahme.
  • Fangen die Hitze schon vor dem Glas ab.
  • Reduzieren den Energiedurchlass.
  • Passive Kühlung im Sommer.
  • Sperren im Winter die Kälte aus.
  • Tragen zur Energieeffizienz bei, indem sie den Wärme-Isolierwert der Fenster erhöhen.

Nachteile von außen liegenden Produkten


  • Relativ aufwendige bauliche Maßnahme erforderlich.
  • Die Entstehung einer Wärmebrücke muss verhindert werden.
  • Sind Wind und Wetter ausgesetzt, was mit der Zeit zur Verwitterung führt.
  • Höherer Pflege- und Reinigungsaufwand.

Sicht- und Sonnenschutz für Ihre Fenster

Viele Fenster und große Fensterflächen sind eine feine Sache. Sie lassen viel Licht ins Haus und erzeugen die Wirkung, dass Innenraum und Umwelt miteinander verschmelzen. Dank moderner energieeffizienter Fenster müssen Sie sich auch kaum Gedanken um den Wärmeverlust machen. Fenster haben aber auch Nachteile: Sie ermöglichen den Blick in Ihr Haus und lassen auch die Wärme des Sonnenlichts hindurch, was an heißen Sommertagen sehr unangenehm werden kann. Doch für diese Nachteile gibt es adäquate Lösungen, die Ihnen Sicht- und Sonnenschutz bieten.